Pädagogischer Mitarbeiter (m/w) / Berlin / Neukölln / Die Wattenbeker GmbH (Job-ID: DWB2003)

Jetzt Bewerben! - bei die Wattenbeker als pädagogischer Mitarbeiter (m/w)!

Die Wattenbeker Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung GmbH bietet in ihren Häusern in Berlin, Brandenburg und Schleswig-Holstein unter dem Motto „Mit Kindern leben und lernen“ ein breites Spektrum stationärer und teilstationärer Hilfen zur Erziehung für Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und deren Familien an. 

 

Für unsere vollstationäre WAB-Gruppe "Die Marienfelder M-eins" 

suchen wir einen pädagogischen Mitarbeiter (m/w)

in Vollzeit (53 h) ab sofort in unbefristeter Stellung.

 

Uns fehlt eine pädagogische Mitarbeiterin oder ein pädagogischer Mitarbeiter für eine unserer vollstationären WAB-Gruppen, in der die Kinder und Jugendlichen alternierend (abwechselnd) betreut werden. Kennzeichnend für dieses Angebot ist, dass durch das wechselseitige Innewohnen der drei BetreuerInnen ein hohes Maß an Beziehungskontinuität entsteht.

Durch das Hinzukommen einer zweiten BetreuerIn im Tagesdienst erhöht sich die pädagogische Intensität in der Einzelzuwendung und im Alltag. Bestandteil unserer Arbeit ist die intensive Familienarbeit, da wir wissen, dass die Herkunftsfamilie in der Regel die emotional bedeutsamste Bezugsgruppe für die Kinder und Jugendlichen bleibt.

Die vertragliche wöchentliche Arbeitszeit von 53h ergibt sich aus dem Arbeitsrhythmus, der nach einer innewohnenden Woche jeweils eine Freiwoche und eine Woche mit reduzierter Stundenzahl vorsieht.

 

Unsere Betreuerteams setzen sich aus Fachkräften mit unterschiedlichem Hintergrund zusammen und ergänzen einander. Haushaltskräfte unterstützen die jeweiligen Teams. So kann umfassende, qualitativ hochwertige Arbeit für die Kinder, die Jugendlichen und deren Familien gewährleistet werden.

 

 Sie werden bei uns…

▪ Kindern im Wohnalltag bedürfnisorientierte Tagesstrukturen und neue soziale Lernfelder anbieten.

▪ eine angenehme Atmosphäre unter Einbeziehung der Kinder schaffen.

▪ Reisen mit den Kindern organisieren und durchführen.

▪ Entwicklungsberichte erstellen.

▪ mit internen und externen Beteiligten (Angehörige, Schulen, Ämter, gesetzlichen Vertretern u.a.) zusammenarbeiten.

▪ 24h-Dienste abdecken.

▪ Mitdenken und Vorschläge machen müssen.

 

Sie finden bei uns…

▪ ein starkes und kompetentes Team.

▪ Offenheit, Vertrauen, Unterstützung.

▪ ein modernes, familienfreundliches Unternehmen.

▪ eine faire Vergütung, z. B. 30 Urlaubstage/Jahr.

▪ Kolleg(inn)en und Führungskräfte, die erwarten, dass Sie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten nutzen.

▪ Fehler, die wir als Ausgangspunkt für unsere stetige Weiterentwicklung nutzen wollen.

 

Sie brauchen bei uns…

▪ eine pädagogische Ausbildung (Erzieher, Sozialpädagoge o.ä.).

▪ Erfahrung in der Kinder- und Jugendhilfe.

▪ eine stabile und authentische Persönlichkeit mit mentaler Stärke.

▪ Abgrenzungsfähigkeit.

▪ Einsatzflexibilität (auch an Wochenenden und Feiertagen).

▪ PC-Kenntnisse, FS-Klasse B.

▪ keine Sorge vor dem Vorstellungsgespräch zu haben.

Bereit für den grossen Sprung?

Sind Sie bereit für den Sprung in einen neuen Job und

wollen auch ein Wattenbeker werden?

 

Dann freuen wir uns auf

Ihre kreative und ehrliche Bewerbung 

(inkl. Lebenslauf, Anschreiben, Zertifikaten, Abschlusszeugnissen)

per E-Mail.



Die Eckdaten in Übersicht

Wer? Erzieher, Sozialpädagoge o.ä. (m/w) mit staatl. Anerkennung

 

Wo? Neukölln / Berlin

 

Wie? Vollzeit - 53h (Erklärung zum Arbeitsrythmus siehe oben)

 

Wann? ab sofort

 

JOB-ID: WAT2003



Die Wattenbeker Gmbh

Wenn sich Kinder, Jugendliche oder junge Erwachsene und Familien in Not befinden, leisten wir im Rahmen unserer vielfältigen Möglichkeiten Hilfe in unterschiedlichen Bereichen. Wir bieten ihnen Information, Rat, Begleitung, Betreuung und Schutz in unseren Wohngruppen in Schleswig-Holstein, Berlin und Brandenburg. Dabei sind die Wattenbeker Vorbilder, die nicht einfach einen Job machen, sondern sich einer Aufgabe hingeben. Unser pädagogisches Handeln liegt unserem gemeinsam entwickelten Leitbild zugrunde:

 

„Pädagogik mit Herz und Verstand!“ und „Mit den Kindern leben und lernen!“

 

Das bedeutet, jedes Kind und jeden Jugendlichen ganzheitlich in seiner Entwicklung zu begleiten und zu fördern. Ziel unserer Arbeit ist es vornehmlich, unseren Kindern und Jugendlichen auf ihrem Weg der Entwicklung ein hohes Maß an Selbständigkeit, Mündigkeit und sozialer Kompetenz zu vermitteln - wohl wissend, dass dies ein allseitiger Lernprozess ist. Die Begegnung auf Augenhöhe, Wertschätzung füreinander, Herzlichkeit und Humor im Alltagsgeschehen sind nicht nur einige wichtige Bestandteile unserer Arbeit, sie sind Teil unseres Grundverständnisses von einem partnerschaftlichen und vertrauensvollen Miteinander. 


Die Einrichtung

Die Marienfelder M-Eins

Die Marienfelder M-eins

Marienfelder Chaussee 18

12349 Berlin

Für mehr Details schauen Sie gern auf unserer Webseite vorbei:



Jetzt Direkt Bewerben!

Ansprechpartnerin: Kerstin Stephanski

Teilen Sie das Stellenangebot!



Kommentar schreiben

Kommentare: 0